Mittwoch, Juli 12, 2017

Mit 7 Nähten zum Sommershirt

Ich weiß ja nicht, wie bei euch grad das Wetter ist, aber hier regnet es… aus Eimern.
Die Sonne ist weit entfernt.
Doch sollte sie wieder kommen, dann kann ich euch den neusten Schnitt von SHO! empfehlen.


Neckholder Shirt, Top, sho, viskosejersey


Ich durfte ein weiteres mal für SHO - Lieblingsshirt2.0 probenähen.
Es sollte ein Blitzprobenähen sein...
... blitzschnell fertig ist die Basicvariante des noSHO!ulder - 7 Nähte und das Wahnsinnsteil
sitzt.



7 Nähte - zwei Seitennähte, je zwei Abnäher pro Träger, damit der Stoff schöner fällt und eine Naht um die Träger zu verbinden.

Neckholder Shirt, Top, sho, viskosejersey

Ein wirklich schnell genähtes Kleidungsstück für den Sommer…
Im Urlaub macht es sich bestimmt ganz toll über einem Bikinioberteil.
Und da das noSHO!ulder am besten aus Viskosejersey oder ganz leichtem Sommerstrick genäht werden sollte, passt es locker in die Urlaubstasche, nimmt ja kaum Platz weg.

Es sei denn ihr seid der Nähsucht verfallen, wie die ganzen Mädels aus der Probenährunde.
Es sind doch tatsächlich innerhalb einer Woche über 600 Fotos mit den wunderschönsten Varianten entstanden, verlängert zum Kleid und vieles mehr.
Falls ihr schauen mögt - Fotos aus dem Probenähen!


Neckholder Shirt, Top, sho, viskosejersey


Neckholder Shirt, Top, sho, viskosejersey


Mein noSHO!ulder habe ich aus einem ganz leichten Viskosejersey genäht, spürt man kaum auf der Haut.
Den Stoff habe ich vor langer Zeit bei Susann von "Stoff Kamera Liebe" gekauft.

Neckholder Shirt, Top, sho, viskosejersey


Und wie immer bei SHO! - normal ist anders - deswegen gibt es hier einen weit ausgeschnittenen Rücken. Doch keine Sorge, das Shirt kann auch mit weniger Einblick genäht werden.

Sollte euch der Schnitt gefallen, dann könnt ihr euch in Silkes Shop das eBook holen. 
Die nächsten 3 Tage für 3,33 Euro zum Einführungspreis

Bis bald,
Eure Nicole




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen