Donnerstag, Mai 04, 2017

Elle - Tunika von Elle Puls

Tunika Elle von Elle Puls


Regelmäßig lese ich die Beiträge von Elke auf ihrem Blog „Elle Puls - Nähen verbindet“.

Im März las ich das Probenäher-Gesuch für eine neue Tunika.
Die vorgestellte Tunika gefiel mir sehr gut - verstürzte Passe, verdeckte Knopfleiste, geteilte Rückennaht, Saum und Seitennaht überraschend anders.

Der Blogbeitrag war total nett geschrieben. 
Elke hat sich quasi als Person beworben, einerseits zählte sie auf, was sie zu bieten hat und andrerseits schrieb sie ihre Erwartungen an die Probenäher nieder.
Wollte man dabei sein, musste ein kleines Bewerbungsformular ausgefüllt werden.
Alles in allem wirklich sehr ansprechend.
Und ich hatte Lust auf was Neues, auf neue Nähtechniken, mal weg von dehnbaren Stoffen, einfach Neuland betreten.
Da musste ich mich einfach bewerben. <3

Ein paar Tage später gab Elke auf ihrem Blog die Probenähmädels bekannt - über 200 nähbegeisterte Bewerberinnen - 15 ausgewählt. Leider war ich nicht dabei. Schade… 

Doch dann flatterte eine Woche später eine Email in mein Postfach, Elke benötigte noch Verstärkung für Größe 48…. ihr könnt es euch denken - ich habe selbstverständlich zugesagt ;o)))



Soooooo und nun kommen wir auch endlich zum Schnitt.

Tunika Elle von Elle Puls
Tunika Elle von Elle Puls

Eins ist ganz klar: Für diesen Schnitt braucht ihr Zeit. 
Zeit für den Zuschnitt. 
Zeit zum Bügeln.
Zeit zum Nähen und zum Absteppen der Nähte.
Zeit - die sich lohnt, denn ihr werdet mit einem Kleidungsstück belohnt, auf dass ihr echt stolz sein könnt.


Tunika Elle von Elle Puls
Tunika Elle von Elle Puls

Für mich war Elle eine wahre Herausforderung, ich wollte Neuland betreten und mir wurde es geboten.
Dank der wirklich gut erklärten und bebilderten Nähanleitung gar kein Problem.
Jeder Schritt ist wirklich so gut erklärt, dass man Schritt für Schritt mit Erfolg zum Ziel kommt. 
Alles passte nach und nach zusammen.
Nun kenne ich meine Nähmaschine noch besser und weiß so einige neue Fachbegriffe. 
Ich habe eine Menge gelernt, einfach super für folgende Nähprojekte.

Elle gibt es von Größe 34 - 48, in Lang- als auch Normalgröße (je nach Körpergröße). 
Messt euch vorher aus und schaut unbedingt in welche Größe ihr fallt, näht nicht einfach eure gängige Konfektionsgröße aus dem Einzelhandel.

Tunika Elle von Elle Puls
Tunika Elle in Größe 48 - Normalversion - bei einer Körpergröße von 172 cm.
Bei der ersten Anprobe zuhause war ich unsicher, was ich von der Tunika an mir halten soll.
Mit Gürtel getragen gefällt sie mir nun richtig gut und wurde auch schon oft getragen.

Für diese Tunika habe ich einen leichten Blusenjeans (Chambrai) in dunkelblau vernäht. 
Gefunden bei pepelinchen.de
Ein schöner weicher Jeansstoff, der sich sehr angenehm auf der Haut tragen lässt.


Tunika Elle von Elle Puls

Die ganzen abgesteppten Nähte gefallen mir besonders gut. 
Mit andersfarbigen Garn kann man hier sicherlich tolle Akzente setzen, ich wollte es erstmal etwas schlichter. 
(So fallen kleine Unregelmäßigkeiten innerhalb der Naht auch nicht ganz so schnell auf.)

Tunika Elle von Elle Puls

Der gebogene Saum wurde mit Beleg gearbeitet - die Seitennähte überlappen sich.

Tunika Elle von Elle Puls

Manschetten hatte ich zuvor auch noch nie genäht. Premiere ;o)

Tunika Elle von Elle Puls


Verdeckte Knopfleiste: Erst wenn man die Knöpfe öffnet sind diese zu sehen. 
Dank des Knopflochautomatik-Programmes meiner Nähmaschine (Janome MC 5200) war das Nähen der passenden Knopflöcher ein Klacks.

Tunika Elle von Elle Puls, Stillkleidung, Nursing Clothes
Tunika Elle - modisch und funktional während der Stillzeit

Die lange Knopfleiste ist auch für stillende Mütter äußerst praktisch. 
Achtet nur darauf, dass sich die Knöpfe leicht öffnen lassen, manchmal sind neue Knopflöcher noch etwas eng. Das Öffnen der Knopfleiste soll ja leicht von der Hand gehen, damit das hungrige Baby rasch seinen Hunger stillen kann. 

Satt und zufrieden 💕
Im Probenähen sind so viele schöne Tuniken entstanden, schaut sie euch unbedingt an.
Beispielsweise ---> Hier!  und ---> Hier!

Viele liebe Grüße
Nicole


verlinkt bei RUMS #18/17, zeigt neues



Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    vielen Dank für die schönen Fotos! Die Stilltauglichkeit ist mir erst durch dich und Virginia bewusst geworden. Ich freue mich, dass du im Team bist.
    Liebe Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,

      schön von dir zu lesen ;o)
      Ich freue mich auch im Team zu sein.

      Viele liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  2. Liebe Nicole,
    Deine Elle gefällt mir richtig gut! Und erst auf dem zweiten Blick habe ich unsren Blusenchambrai wiedererkannt! So unterschiedlich kann er wirken :-)
    Viel Freude mit der Tunika wirst Du bestimmt haben!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,

      ich bin echt froh den Stoff bei euch gekauft zu haben. Er trägt sich super angenehm.
      Die nächste Stoffbestellung kommt bestimmt <3

      Viele liebe Grüße
      Nicole

      Löschen