Donnerstag, Mai 25, 2017

Kleid Dandelion von shhhout!

Bevor ich mich gleich in die Sonne lege, wollte ich noch kurz die Bilder meines neuen Kleides zeigen. 
Dandelion Dress von shhhout! - entstanden im Probenähen.

Mein Dandelion Shirt habe ich euch ja schon letzte Woche gezeigt.

Im Probenähen zeigte Natascha von 5Traumpiraten kurzerhand ein Dandelion Kleidchen. Es kam so super an, dass Kathrin, der kreative Kopf hinter shhhout!, dem Shirt-Schnitt eine Kleidvariante hinzufügte. Geboren war das Dandelion Dress.

** Streifenliebe pur **
Dandelion Dress von shhhout!
Dandelion Dress von shhhout! Streifenliebe, Streifenjersey, Sommerkleid, Sommerkleidchen
Dandelion Dress von shhhout!

Donnerstag, Mai 18, 2017

Shirt Dandelion von shhhout!

Die frühlingshaften Temperaturen sind endlich daaaaaaaaa.  
Perfekt für "Dandelion" von shhhout!

Diesen Schnitt gibt es seit gestern online und ich habe ihn vorab zur Probe genäht.

Zwei meiner Werke habe ich gestern Abend schon auf meinem Facebook-Kanal gebloggt.
Doch für heute habe ich mir dieses schöne Exemplar aufbewahrt...

*Dandelion mit Teilung und Knopfleiste im Vorderteil*

Dandelion von shhhout!, Basic Top, Basic Shirt, Fuchsfamilie Lieblingsstoffe, delightful feather
Dandelion von shhhout!

Dienstag, Mai 16, 2017

Sommermädchen - Sew Along 2017 - Finale


Heute - ganz exklusiv - 

das Finale des ☀ Sommermädchen Sew Along 2017 ☀

Es sollte nun so ausschauen:
„Wow, das Kleid ist toll geworden. Draußen ist wunderschönes Frühlingswetter und mein Sommermädchen ist genauso glücklich wie ich!!“

So der Plan ;o))

Und was soll ich sagen...
Jaaaaaaa, das Outfit ist toll geworden 💖
Zwar ist es am Ende kein Kleidungsstück der zu Beginn auserkorenen Schnitte geworden, aber so bin ich halt. Gerne mal kurz vor Schluss alles „umwerfen“.

Wunderschönes Frühlingswetter - ja, die Sonne lacht. 
Leider hat sie dies nicht beim Shooting getan. Man kann halt nicht alles haben…

Doch das aller-aller-aller-aller-wichtigste, Prinzessin No1 ist glücklich in ihrem Outfit 💕💕




Freitag, Mai 12, 2017

Ballonrock Kids von Lybstes

Lange durfte ich für Prinzessin No1 nichts mehr nähen, handmade war irgendwie out. 
Schnitte gefielen ihr nicht, Stoffe waren uncool, vermessen war auch blöd...

Doch dann kam im April der Probenähaufruf vom Label "Lybstes" für den Ballonrock Kids.
Kurzerhand zeigte ich meiner Tochter die dortigen Designbeispiele und fühlte mal vorsichtig vor.
Und jaaaa, ihr gefiel der Ballonrock.
Zack hatte Ronja eine Bewerbung von mir vorliegen. Sie gab diesmal vielen neuen Gesichtern die Möglichkeit den Schnitt zu testen, unter anderem mir. Danke an dieser Stelle. 


Ballonrock Kids von Lybstes
Ballonrock Kids von Lybstes


Donnerstag, Mai 11, 2017

Latzrock Miri von Freestyle Rocker

Ist das eine Probenähen vorbei folgt auch schon das Nächste. 

Diesmal durfte ich Janet vom Label Freestyle Rocker unterstützen und ihren neusten Schnitt "Latzrock Miri" testen. 

Mindestens ein Latzrock gehört doch in jeden Kleiderschrank eines Mädchen, ich finde ein absolutes Must-have.
Und nun kann man sie auch selber nähen. 👍

Latzrock Miri von Freestyle Rocker, Latzkleid, Babykleidung, Babycord/Feincord Blumen von Stenzo
Latzrock Miri von Freestyle Rocker 

Das Schnittmuster ist für die Größen 74 - 146 gradiert.
Die kleinste Größe passt Prinzessin No2 perfekt.
Und hätte ich die Saumzugabe nicht vergessen, würde er sogar noch ein paar Monate passen.


Donnerstag, Mai 04, 2017

Elle - Tunika von Elle Puls

Tunika Elle von Elle Puls


Regelmäßig lese ich die Beiträge von Elke auf ihrem Blog „Elle Puls - Nähen verbindet“.

Im März las ich das Probenäher-Gesuch für eine neue Tunika.
Die vorgestellte Tunika gefiel mir sehr gut - verstürzte Passe, verdeckte Knopfleiste, geteilte Rückennaht, Saum und Seitennaht überraschend anders.

Der Blogbeitrag war total nett geschrieben. 
Elke hat sich quasi als Person beworben, einerseits zählte sie auf, was sie zu bieten hat und andrerseits schrieb sie ihre Erwartungen an die Probenäher nieder.
Wollte man dabei sein, musste ein kleines Bewerbungsformular ausgefüllt werden.
Alles in allem wirklich sehr ansprechend.
Und ich hatte Lust auf was Neues, auf neue Nähtechniken, mal weg von dehnbaren Stoffen, einfach Neuland betreten.
Da musste ich mich einfach bewerben. <3

Ein paar Tage später gab Elke auf ihrem Blog die Probenähmädels bekannt - über 200 nähbegeisterte Bewerberinnen - 15 ausgewählt. Leider war ich nicht dabei. Schade… 

Doch dann flatterte eine Woche später eine Email in mein Postfach, Elke benötigte noch Verstärkung für Größe 48…. ihr könnt es euch denken - ich habe selbstverständlich zugesagt ;o)))

Dienstag, Mai 02, 2017

Sommermädchen - Sew Along 2017 - Teil 3



Heute geht es weiter mit


Teil 3 des ☀ Sommermädchen Sew Along 2017 



Es sollte nun so ausschauen:
"Fast fertig, es fehlt nur noch eine Kleinigkeit wie die Knöpfe, Bänder oder sonstiges - letzter Feinschliff."